Physiomat

Der Physiomat ist ein computergestütztes ganzheitliches Test- und Trainingsgerät zur Besserung von Gleichgewicht, Koordination, Konzentration und Kraft. Wechselnde Widerstände und Zielvorgaben können neurophysiologisch anspruchsvolle Lerneffekte bewirken. Wichtig sind aber – wie bei allen Übungsprogrammen – Konzentration und Eigenmotivation unserer Patienten.

Zu Ihrer Unterstützung sind wir da!

Motivation für den Patienten

Ein ganzheitliches Test- und Trainingsgerät mit hoher Motivationswirkung. Das patentierte System für das Ganzkörpertraining integriert einen dreidimensionalen elektronischen Therapiekreisel sowie eine horizontal und vertikal wippende Vibrationsplatte. Das gemeinsam mit Therapeuten und Medizinern speziell für die Physiotherapie entwickelte Gerät zielt auf einen hohen Spaßfaktor beim Patienten. Es bietet Trainingsprogramme für alle Alters- und Patientengruppen, zum Beispiel Schlaganfall-, Parkinson- oder Multiple-Sklerose-Patienten, ist aber auch für die Osteoporosevorsorge oder das Beckenboden- und Koordinationstraining geeignet. Im Test- und Dokumentationsmodus vergleicht der PHYSIOMAT die Ergebnisse vorgegebener Aufgaben mit Referenzdaten unter anderem zu Gleichgewicht, Koordinations- und Reaktionsfähigkeit. Im Trainings- und Therapiemodus messen Sensoren die Bewegungen des Patienten, werten die Daten in Echtzeit aus und bringen sie auf den integrierten Bildschirm. Der Patient wird jederzeit über seine Fortschritte beim Vibrationstraining informiert.