Fibromyalgie - Gymnastik in der Gruppe

Fibromyalgie (Faser-Muskel-Schmerz) ist eine schwere chronische, bis jetzt noch nicht heilbare Erkrankung, die durch weit verbreitete Schmerzen mit wechselnder Lokalisation in der Muskulatur, um die Gelenke und am Rücken charakterisiert ist, sowie durch Druckschmerzempfindlichkeit, Magen-Darm-Beschwerden, Kopfschmerz und Migräne, Schwellungen und Steifheit. Hinzu kommen Begleitsymptome wie u.a. Müdigkeit, Schlafstörungen u.v.m. Meist beginnt die Fibromyalgie mit diffusen Beschwerden.

Wie geht das?

Lindern und Vorbeugen in der Gruppe.

Durch gezielte Gruppentherapie werden Muskelschmerzen gelindert und die Entspannungsfähigkeit gefördert. Außerdem wird Muskelverkürzungen vorgebeugt.

Die Therapie setzt sich aus zwei Teilen zusammen:
1. Bewegungsübungen
2. Entspannung

Wir bieten an:

Eine gezielte Bewegungs- und Entspannungstherapie für alle betroffenen Personen. Wir treffen uns einmal pro Woche jeweils

mittwochs um 9:30 Uhr.

Lisa Reuer
im Therapie-Zentrum Urs DuBois